Handarbeiten

Super Stoff aus Plastiktüten. Master Class

Pin
Send
Share
Send
Send


Urheber: Elena Glebova

Guten tag

Wir haben das mit Ihnen noch nicht gemacht oder hat es bereits jemand versucht? Aus unnötigen Plastiktüten entpuppt es sich als sehr praktischer und durchaus zum Nähen geeigneter Stoff - ich habe es schon ausprobiert, es funktioniert. Und nicht nur zum Nähen :) Deshalb beeile ich mich, mit Ihnen zu teilen. Wir werden uns zwei Meisterklassen ansehen - mit Paketen, die eine mehr oder weniger dichte Struktur haben, mit einem relativ glatten Stoff und einer gerillten Textur. Viel Spaß!

Basierend auf: dabbled.org und danamadeit.com

Wir beginnen also mit der Meisterklasse, die der Autor der Ressource „Dana Made it“ anbietet. Dana zeigt uns, wie man aus Plastiktüten nicht nur Stoffe herstellt, sondern auch eine praktische Einkaufstüte näht.

Willst du das? Ich persönlich bin sehr :)

Für die Herstellung von Stoffen aus Plastiktüten benötigen wir also direkt unnötige Tüten und einige Vorbereitungen dafür. Ich möchte sofort raten - für eine Art Stoff ist es besser, identische Beutel zu nehmen, nicht dünn und dicht zu mischen, sie verhalten sich beim Erhitzen anders, die Ergebnisse können zu unvorhersehbar sein. Obwohl, wer weiß, es vielleicht eine solche Option ist, die Sie mehr mögen werden :) Obwohl ich persönlich es vorziehen würde, zuerst die Technik selbst auszuarbeiten und dann die Experimente zu beginnen :)

Wir brauchen auch Pergamentpapier und Eisen.

Also schneiden wir die Extrateile von den Paketen ab, falten die vorbereiteten Teile zusammen - der Autor hat hier 8 Schichten, wir stapeln auf Pergamentpapier, oben liegt ein weiteres Blatt Papier und gehen zum Bügeleisen. Hier findet die magische Umwandlung von langweiligen Paketen in wertvolles handgemachtes Material statt :) Ich möchte Sie nur aufstellen - es hängt alles von Ihrem Bügeleisen ab, jemand kann bei einer „Zwei“ hervorragende Hitze bekommen, und jemand muss das Maximum nutzen. Der Autor verwendete die Heiztemperatur für Baumwolle. Persönlich habe ich ein Maximum - es war zu viel, auf dem "Deuce" ist fast nichts geschmolzen, also habe ich irgendwo einen 2.5 Stoff kreiert. Deshalb versuchst du dich zuerst über ein kleines Stück lustig zu machen, das aber soweit gefaltet ist, wie es für die Arbeit nötig ist :)

Der Fotoprozess ist sehr vernünftig angelegt, wofür der Autor sehr dankbar ist, alles ist recht anschaulich demonstriert.

Und zwischen die Blätter Pergamentpapier legen

Und dieses Ergebnis sollte sein

Wir machen so viele Leerzeichen wie nötig für zukünftige Arbeiten.

Nun, gehen Sie direkt zur Herstellung von Einkaufstüten. Ich habe versucht, einen ähnlichen Stoff aus drei dünnen Packungen herzustellen - die Struktur ist von schicker Dichte, es ist hier noch enger, die Tasche wird sehr praktisch sein. Bitte beachten Sie, dass der Autor vorschlägt, die Stifte mit einem normalen Tuch zu ergänzen. Gut und näht schöne Applikation in Stoffton für Griffe :)

Glanz!

Fahren Sie mit der zweiten Option fort - hier verwendet die Autorin der Arbeit Dot dünnere Taschen für die Herstellung von Stoffen. Ich habe nur nicht wirklich verstanden, wie viele Schichten sie in das Pergament gelegt hat. Achten Sie darauf, dass so dünne Verpackungen einen komprimierten Stoffeffekt erzielen. Nun, es kommt wieder auf die Temperatur an - je höher, desto mehr schrumpft der Stoff :)

Die Inspiration des Autors dieser Meisterklasse - Brooke Helfen - handelt erfolgreich mit Etsy-Produkten, die aus einem ähnlichen Stoff hergestellt wurden. Da sind sie!

Gefällt es dir Dann machen Sie weiter und erstellen Sie Ihr Paket erfolgreich!

Pin
Send
Share
Send
Send